Download

Scroll down for an English version!

Generelles zur Installation

Die hier angeboteten Images booten sowohl auf Raspberry Pi 2 (nicht B+ und älter!) als auch auf Banana Pi M1. Die Unterstützung für Banana Pro und Banana Pi R1 ist noch nicht vollständig! Die Installation erfolgt nach Entpacken der .img-Datei unter Windows mit Win32DiskImager oder unter Linux mit dd.

Username und Passwort: pi/pi respektive root/root

Minimale Ubuntu-Images

Achtung: Die minimalen Images strecken das Root-Dateisystem nicht beim ersten Boot. Installieren Sie parted nach und rebooten Sie. Nun wird das Root-Dateisystem automatisch gestreckt.

Lubuntu

Ubuntu Mate

Xubuntu

Hinweise

  • Die Images mit Lubuntu, Xubuntu und Ubuntu Mate strecken das Root-Dateisystem beim ersten Start – dafür wird automatisch zweimal rebootet
  • Die serielle Konsole ist noch nicht aktiv
  • Das Script pi-update ist zwar vorhanden, aber noch nicht aktiv
  • CAN Bus und viele weitere Module stehen auf Banana Pi noch nicht bereit
  • Noch keine hardwarebeschleunigte Grafik
  • Die Images enthalten eine kleine Swap-Partition (ca. 500MB), diese beschleunigt die Nutzung, erhöht jedoch den Verschleiss.


General note on installation

These images boot on Raspberry Pi 2 (not B+ or older!) and Banana Pi M1. Support for Banana Pro and Banana Pi R1 is imcomplete! To install the image to a µSD car, first unpack the 7z archive, then use Win32DiskImager (Windows) or dd (Linux, Mac OS X) to transfer the image to an SD card.

Username and Password: pi/pi respectively root/root

Minimal Ubuntu images

Note: The minimal images do not stretch the root partition upon first boot. To enable auto stretch, install parted and reboo. Now the root filesystem will be stretched automatically.

Lubuntu

Ubuntu Mate

Xubuntu

Notes

  • The images with Lubuntu, Xubuntu and Ubuntu Mate stretch the root filesystem upon first boot, this requires two reboots that are performed automatically.
  • The serial console is still missing.
  • A script pi-update is included but does not do anything yet.
  • CAN Bus and many more modules are still missing.
  • No hardware accelerated graphics yet.
  • The images contain a small swap partition (500MB), this speeds up usage but also wear